Südamerika

Entlang der brasilianischen Atlantikküste: São Paulo, Paraty und Rio de Janeiro

Zuletzt haben wir gute zwei Wochen im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay verbracht und dort unter anderem die Iguazú-Wasserfälle und das Itaipú Binacional-Kraftwerk erkundet! Erfolgreich dem Dschungel mitsamt seinen Bewohnern entflohen, ging es nun entlang der brasilianische Atlantikküste von São Paulo bis nach Rio de Janeiro. Übrigens stellt Rio de Janeiro das Ende unserer dreimonatigen Reise quer durch Südamerika dar. [...]

Von |2019-10-06T19:24:37+02:00August 9th, 2016|Brasilien, Südamerika|Kommentare deaktiviert für Entlang der brasilianischen Atlantikküste: São Paulo, Paraty und Rio de Janeiro

Die Iguazú-Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay

Nachdem wir die Großstädte Buenos Aires und Montevideo hinter uns gelassen haben, wollten wir erstmal wieder ein wenig raus – raus aus den Metropolen und hinein in die Natur. Schon im Vorfeld unserer Weltreise haben wir uns die Iguazú-Wasserfälle gedanklich auf unsere Südamerika-Bucket-List gesetzt. Dieses UNESCO-Welterbe stellt neben dem Machu Picchu und der Salar de Uyuni eines der Hauptsehenswürdigkeiten Südamerikas dar. [...]

Von |2019-10-06T19:25:08+02:00Juli 31st, 2016|Argentinien, Brasilien, Paraguay, Südamerika|Kommentare deaktiviert für Die Iguazú-Wasserfälle im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay

Kulinarisches Buenos Aires & sportliches Montevideo

Ganze drei Wochen haben wir in Chile verbracht, ehe wir uns auf den Weg nach Argentinien gemacht haben. Auch hier musste nicht sonderlich überlegt werden, wie die Strecke Santiago de Chile – Buenos Aires bewältigt werden sollte, da der über die Anden führende Gebirgspass, aufgrund von heftigen Schneefällen, tagelang nicht passierbar war. Aus der ansonsten 26 Stunden dauernden Busfahrt [...]

Von |2019-10-06T19:25:33+02:00Juli 20th, 2016|Argentinien, Südamerika, Uruguay|Kommentare deaktiviert für Kulinarisches Buenos Aires & sportliches Montevideo

Von bunten Häusern in Valparaiso & Freudentänzen in Santiago de Chile

Im letzten Beitrag, der zugegebenermaßen schon etwas zurückliegt, haben wir euch auf virtuellem Wege mit in die größte Salzwüste der Welt – die Salar de Uyuni – genommen. Geendet hat unsere dreitägige Tour in San Pedro de Atacama, einer kleinen Wüstenstadt im Norden von Chile. Auch hier wird ein breites Programm an Outdoor-Aktivitäten geboten: Touren zu Lagunen [...]

Von |2019-10-06T19:26:50+02:00Juli 6th, 2016|Chile, Südamerika|Kommentare deaktiviert für Von bunten Häusern in Valparaiso & Freudentänzen in Santiago de Chile

Drei Tage quer durch die Salar de Uyuni – die größte Salzwüste der Welt!

Habt ihr auch eine Bucketlist? Obwohl wir uns nach wie vor nicht sonderlich viel aus vorzeitiger Reiseplanung machen, haben wir dennoch bereits vor Antritt unserer Weltreise ein paar Highlights ausgemacht, die wir unbedingt sehen wollen. Neben dem Machu Picchu stand die Salar de Uyuni – die größte Salzwüste der Welt – ziemlich weit oben in der Südamerikaspalte [...]

Von |2019-09-20T19:48:39+02:00Juni 19th, 2016|Bolivien, Südamerika|Kommentare deaktiviert für Drei Tage quer durch die Salar de Uyuni – die größte Salzwüste der Welt!

Gestrandet im abergläubischen La Paz!

Abschließende Anmerkung des letzten Blogbeitrages: unser Bus ist bei der Überschreitung des Titicaca-Sees nicht versenkt worden und hat uns zwar sehr durchgeschüttelt aber immerhin unbeschadet nach La Paz gebracht. La Paz ist mit seinen 750.000  Einwohnern entgegen der gängigen Annahme nicht die Hauptstadt Boliviens, diese Ehre gebührt der Stadt Sucre, die gerade einmal 230.000 Einwohner [...]

Von |2019-09-17T20:33:19+02:00Juni 5th, 2016|Bolivien, Südamerika|Kommentare deaktiviert für Gestrandet im abergläubischen La Paz!

Von Puno (Peru) über den kleinen Grenzübergang Kasani nach Copacabana (Bolivien)

Über vier Wochen sind wir nun schon unterwegs, Zeit um Peru den Rücken zu kehren und in das nächste Land auf unserer Liste – Bolivien – weiterzureisen. Die beiden Orte Puno – auf peruanischer Seite – und Copacabana – auf bolivianischer Seite – liegen beide direkt am riesengroßen Titicacasee und buhlen um die Touristenscharen. Im Internet findet man lediglich [...]

Von |2019-09-16T18:49:03+02:00Mai 29th, 2016|Bolivien, Peru, Südamerika|Kommentare deaktiviert für Von Puno (Peru) über den kleinen Grenzübergang Kasani nach Copacabana (Bolivien)

Wunderschönes Cusco & die abenteuerliche Fahrt zum Machu Picchu

Von der kleinen Wüsten-Oase Huacachina ging es weiter in die auf über 3400 Meter liegende Stadt Cusco, die vor allem als Ausgangspunkt für Touren zum Machu Picchu weltweit Bekanntheit erlangt hat. Durch den Zwischenstopp in Huacachina hat sich die Fahrtzeit in das inmitten der Anden befindliche Cusco von 22 Stunden auf 18 Stunden reduziert. Die [...]

Von |2019-09-14T19:24:21+02:00Mai 22nd, 2016|Peru, Südamerika|Kommentare deaktiviert für Wunderschönes Cusco & die abenteuerliche Fahrt zum Machu Picchu

Angekommen: die erste Woche als Backpacker in Südamerika!

Die ersten 7 Tage sind vorüber und Lima, die erste Großstadt und eigentlicher Ausgangspunkt unserer Weltreise, haben wir bereits vorgestern hinter uns gelassen. Obwohl bisher kein Tag dem anderen glich, hält schön langsam eine gewisse Gewohnheit Einzug. Wobei ich nicht sicher bin, ob Gewohnheit das richtige Wort ist, eher Gelassenheit – Gelassenheit Dinge hinzunehmen und [...]

Von |2019-09-14T18:59:22+02:00Mai 11th, 2016|Peru, Südamerika|Kommentare deaktiviert für Angekommen: die erste Woche als Backpacker in Südamerika!

Wings for Life World Run in Lima (Peru)

Den meisten dürfte der Wings for Life World Run ein Begriff sein. Der seit 2014 jährlich in 34 Ländern zur gleichen Zeit ausgetragene Charity-Wettkampf steht unter dem Motto „Run for those who can’t“ und verfolgt das Ziel, Geld für die Rückenmarksforschung zu sammeln. In Österreich fand der Lauf dieses Jahr erstmals in Wien statt, nachdem [...]

Von |2019-09-14T16:36:12+02:00Mai 9th, 2016|Peru, Südamerika|Kommentare deaktiviert für Wings for Life World Run in Lima (Peru)